kuchen obstkuchen torten teilchen vollkorn light weihnachten tips
zur Startseite
suchen
Spiel Cookie Invaders
nicht backen
news

buecher

Livingtools.de - Alles rund ums Wohnen

Bananenkuchen

Zutaten

Für den Teig:

  • 125 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 EL Milch
  • 200 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 3 reife Bananen
  • 2 EL Zitronensaft
Für den Guss:
  • 100 g Kuvertüre

Bananenkuchen


Butter schaumig rühren, Zucker, Salz und Vanillezucker dazugeben und so lange rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
Die Eier nacheinander und Milch dazugeben.
Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen, auf die Fett-Zucker-Eier-Mischung sieben und alles gut zu einem glatten Teig verrühren.
Zum Schluß die gehackten Mandeln und die mit dem Zitronensaft zerdrückten Bananen unterrühren.

Den Teig in eine gefettete, mit Pergamentpapier ausgelegte Kastenform füllen und auf der untersten Schiene des vorgeheizten Backofens ca. 60 Minuten bei 190 bis 200 °C backen.

Nach dem Backen den Kuchen aus der Form stürzen und abkühlen lassen.

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und den erkalteten Kuchen damit überziehen.



allgemeine Tips und Tricks zum Backen
die Bananen-Seite