kuchen obstkuchen torten teilchen vollkorn light weihnachten tips
zur Startseite
suchen
Spiel Cookie Invaders
nicht backen
news

buecher

Marmorkuchen

Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g weiche Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 125 g Speisestärke
  • 375 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • ca. 1/8 l Milch
  • 50 g Kakao
  • 50 g Zucker
  • 2 bis 3 EL Milch
Zum Verzieren:
  • Puderzucker

Marmorkuchen



Butter und Vanillezucker schaumig rühren. Dann abwechselnd Zucker, Eier und das Gemisch aus Speisestärke, Mehl und Backpulver darunterrühren und zwischendurch immer etwas Milch dazugeben.
Zwei drittel des hellen Teigs in eine gefettete und ausgemehlte Napfkuchenform geben.
Den restlichen Teig mit Kakao, Zucker und 2 bis 3 EL Milch verrühren. Den dunklen auf den hellen Teig geben und mit einer Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen.

Den Kuchen bei 180 °C ca. 75 Minuten backen.

Nach dem Backen den Kuchen aus der Form stürzen und abkühlen lassen. Zum Schluß mit reichlich Puderzucker bestäuben.



allgemeine Tips und Tricks zum Backen