kuchen obstkuchen torten teilchen vollkorn light weihnachten tips
zur Startseite
suchen
Spiel Cookie Invaders
nicht backen
news

buecher

Mohnkuchen nach Großmutters Rezept

Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g weiche Butter oder Margarine
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 6 EL Milch
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Für die Füllung:

  • 1/8 l Milch
  • 1 Päckchen Vanillesoßenpulver
  • 75 g Zucker
  • 100 g gemahlener Mohn
  • 1 Ei
Zum Bestreuen:
  • Puderzucker

Mohnkuchen



Für die Füllung Milch, Soßenpulver und Zucker glatt rühren. Mohn zufügen und unter Rühren aufkochen lassen. Abkühlen lassen und anschließend das Ei unterrühren.

Butter oder Margarine schaumig rühren. Zucker , Vanillezucker und Salz zufügen, die Eier nacheinander unterrühren.
Puddingpulver und Milch glattrühren, zum Teig geben.
Mehl mit Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.

Die Hälfte des Teiges in eine gut gefettete Napfkuchen­ oder Kranzform geben. Darauf die Mohnmasse geben und darüber den restlichen Teig verteilen.

Den Kuchen bei ca. 175 °C ca. 60 Minuten backen.

Nach dem Backen den Kuchen aus der Form stürzen und abkühlen lassen. Zum Schluß mit reichlich Puderzucker bestäuben.



allgemeine Tips und Tricks zum Backen
Wikipedia: Mohn