kuchen obstkuchen torten teilchen vollkorn light weihnachten tips
zur Startseite
suchen
Spiel Cookie Invaders
nicht backen
news

buecher

livingtools.de - Alles rund ums Wohnen

Mandeltorte light

Zutaten

Für den Teig:

  • 6 Eier
  • 2 Eigelb
  • 2 EL warmes Wasser
  • 1 EL flüssige Diätsüße
    (z.B. von Natreen)
  • etwas Zitronensaft
  • 250 g ohne Schale gemahlene Mandeln
  • abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
  • 1 TL Bittermandelessenz
    (kein Backöl)
außerdem:
  • 40 g Aprikosen-Diätkonfitüre
  • 30 g geröstete Mandelblättchen

Mandeltorte light



4 Eier trennen, Eiweiß beiseite stellen. Die 4 Eigelb mit mit den restlichen 2 ganzen Eiern und den zusätzlichen 2 Eigelben in eine Schüssel geben und zusammen mit 2 EL warmem Wasser und Diätsüße sehr schaumig rühren. Die 4 Eiweiß mit ein paar Tropfen Zitronensaft sehr steif schlagen. Mandeln in einer trockenen Pfanne leicht anrösten, auf die Eigelbmasse geben, Zitronenschale und Bittermandelessenz dazugeben, das Eiweiß daraufsetzen und alles vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben, so daß das Eiweiß nicht zusammenfällt.

Eine Springform (24 cm ø) mit Backpapier auslegen, den Teig löffelweise einfüllen, nicht schütten. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 °C etwa 60 bis 90 Minuten (Garprobe mit Holzstäbchen machen!) mit Ober- und Unterhitze backen. Dabei sollte in der ersten halben Stunde die Unterhitze stärker als die Oberhitze sein.

Nach dem Backen den Kuchen 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann auf einen Rost stürzen, die Form lösen und das Backpapier vorsichtig abziehen.
Die Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne leicht anrösten, abkühlen lassen.
Die Oberfläche der ausgekühlten Torte mit Aprikosenkonfitüre bestreichen und mit den gerösteten Mandelblättchen bestreuen.


*** ergibt ca. 16 Stück, pro Stück etwa 148 kcal = 628 kJ ***



allgemeine Tips und Tricks zum Backen
Wikipedia: Mandeln
Wikipedia: Light-Produkte