kuchen obstkuchen torten teilchen vollkorn light weihnachten tips
zur Startseite
suchen
Spiel Cookie Invaders
nicht backen
news

buecher

Käsekuchen

Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 125 g Butter
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
Für den Belag:
  • 125 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 750 g Quark
  • Saft einer Zitrone
  • Rosinen nach Belieben

Kaesekuchen



Alle Teigzutaten rasch zu einem krümeligen Mürbeteig verkneten und in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform drücken, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen.
Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 10 Minuten vorbacken.

Für den Belag weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren. Quark mit Zitronensaft glattrühren und unter die Eiermasse ziehen. Nach Belieben Rosinen dazugeben.

Die Quarkmasse auf dem vorgebackenen Boden verteilen und den Kuchen bei 175 °C nochmals ca 60 Minuten backen. Wenn er zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.



allgemeine Tips und Tricks zum Backen
Käsekuchen, Käsekuchen und noch mehr Käsekuchen ...