kuchen obstkuchen torten teilchen vollkorn light weihnachten tips
zur Startseite
suchen
Spiel Cookie Invaders
nicht backen
news

buecher

livingtools.de - Alles rund ums Wohnen

Fußball-Torte

Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g weiche Butter
  • 5 Eier
  • 250 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone
Für die Füllung:
  • 3 Blatt weiße Gelatine
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 250 g Joghurt
  • 100 g Zucker
  • 4 EL Zitronensaft
  • 200 g Schlagsahne
Zum Verzieren:
  • 250 g Puderzucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • etwas Wasser
  • grüne Speisefarbe
  • 100 g Marzipan
  • 100 g Puderzucker
  • bunte Speisefarben, Raspelschokolade ...

Fussball-Torte



Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, zusammen mit Salz und abgeriebener Zitronenschale dazugeben und alles gut verrühren.
Den fertigen Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und auf der mittleren Schiene des Backofens bei 175 °C ca. 30 Minuten backen, danach gut auskühlen lassen.

Für die Füllung Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser quellen lassen und unter Rühren auflösen. Frischkäse, Joghurt, Zucker und Zitronensaft gut verrühren. Leicht abgekühlte Gelatine unterrühren, im Kühlschrank angelieren lassen.

Die harten Ränder der abgekühlten Kuchenplatte ringsum etwa 1 cm breit abschneiden. Die Kuchenplatte anschließend quer halbieren.
Sahne steif schlagen, unter die angelierte Joghurt-Masse ziehen, auf einem Boden verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Für die Glasur 250 g Puderzucker mit Zitronensaft und wenig Wasser glattrühren. Etwa 2 EL beiseite stellen, den Rest mit der Speisefarbe grasgrün färben. Evtl. noch etwas Puderzucker dazugeben, falls der Guss zu weich wird. Den 2. Kuchenboden auf die fest gewordene Joghurtmasse setzen und anschließend die ganze Torte mit dem grünen ZuckerGuss überziehen. Etwas antrocknen lassen.
Mit dem beiseite gestellten ZuckerGuss die weißen Spielfeldmarkierungen aufspritzen.
Marzipan mit Puderzucker verkneten und einen Fußball, Tore und nach Belieben Fähnchen, Spieler etc. formen. Das Marzipan dafür nach Bedarf mit der Speisefarbe einfärben, mit Schokoraspeln oder was sich sonst so findet verzieren.
Bis zum Servieren kalt stellen.



allgemeine Tips und Tricks zum Backen
www.fussball.de
www.bundesliga.de