kuchen obstkuchen torten teilchen vollkorn light weihnachten tips
zur Startseite
suchen
Spiel Cookie Invaders
nicht backen
news

buecher

Himbeer-Buttercreme-Torte

Zutaten

Für den Teig:

  • 5 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 50 g flüssige Butter
  • 200 g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
Für die Füllung:
  • 200 g TK-Himbeeren
  • 1 Päckchen Sahne-Puddingpulver
  • 1/2 l Milch
  • 1 EL Zucker
  • 250 g Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 400 g TK-Himbeeren
  • 3 Blatt weiße Gelatine
Zum Verzieren:
  • 200 g Mandelblättchen

Himbeer-Buttercreme-Torte



Für den Teig Eier mit Zucker schaumig rühren, mit etwas abgeriebenr Zitronenschle und Zitronensaft abschmecken. Flüssige, abgekühlte Butter unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, darübersieben und unterheben.
Aus dem Teig nacheinander in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (26 cm ø) 6 bis 7 dünne Biskuitböden (je 1/2 cm dick) im vorgeheizten Backofen 10 bis 12 Minuten bei 175 °C backen.
Nach dem Backen auf ein Gitter stürzen, Backpapier abziehen und die Böden auskühlen lassen.

Für die Füllung den Pudding nach Packungsanweisung, aber mit nur 1 EL Zucker zubereiten und unter Rühren abkühlen lassen.
200 g Himbeeren auftauen lassen, pürieren und durch ein Sieb streichen.
Die zimmerwarme Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren. Den abgekühlten Pudding eßlöffelweise unterrühren, anschließend die Himbeeren ebenfalls eßlöffelweise gut unterrühren. Die Buttercreme kalt stellen.

Gelatine einweichen. Von den 400 g Himbeeren ca. 12 Stück zum Garnieren beiseite legen. Den Rest auftauen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Gelatine bei milder Hitze auflösen, zunächst mit 2 EL Himbeermark, dann mit dem Rest verrühren. Kurz angelieren lassen.

Die abgekühlten Böden abwechselnd mit Buttercreme oder Himbeergelee bestreichen und so zusammensetzen, daß der oberste Boden einer mit Himbeergelee ist.
Den Rand der Torte mit Creme überziehen.

Die Mandeln in einer Pfanne hellbraun rösten und den Tortenrand damit bestreuen. Die übrige Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Torte damit verzieren. Zuletzt Himbeeren draufsetzen.



allgemeine Tips und Tricks zum Backen
Wikipedia: Himbeeren