kuchen obstkuchen torten teilchen vollkorn light weihnachten tips
zur Startseite
suchen
Spiel Cookie Invaders
nicht backen
news

buecher

Kuchen backen: Rezepte Möhrentorte mit Marzipan

Möhrentorte mit Marzipan

Zutaten

Für den Teig:

  • 5 Eigelb
  • 4-5 EL heißes Wasser
  • 200 g Zucker
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 10 geriebene Zwiebäcke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Schale und Saft einer Zitrone
  • 250 g feingeriebene Möhren
  • 5 Eiweiß
Für die Füllung:
  • 8 EL Aprikosenkonfitüre
  • 2 EL Zitronensaft
  • 250 g Marzipan-Rohmasse
  • 125 g Puderzucker
  • 2 TL Rum
Für die Glasur:
  • 150 g Kuvertüre
Zum Verzieren:
  • Marzipanmöhren

Moehrentorte



Eigelb mit heißem Wasser und 2/3 des Zuckers schaumig rühren. Haselnüsse, Zwiebackbrösel, Backpulver, Zitronenschale und Zitronensaft unterrühren. Geriebene Möhren unter den Teig mischen. Zuletzt das mit dem restlichen Zucker steif geschlagene Eiweiß unterziehen.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (22 cm ø) füllen, glattstreichen und 50 bis 60 Minuten bei 175 °C backen.
Nach dem Backen erkalten lassen.

Kuchen 1 mal durchschneiden. Aprikosenkonfitüre mit Zitronensaft verrühren und den unteren Boden dünn bestreichen.
Marzipan-Rohmasse mit Puderzucker und Rum verkneten, ausrollen und mit Hilfe der Springform zwei Platten ausstechen.
Eine Platte auf den mit Konfitüre bestrichenen Boden legen, mit Konfitüre bestreichen und den zweiten Boden darauflegen. Die ganze Torte mit der restlichen Konfitüre bestreichen, mit der zweiten Marzipan-Platte belegen. Aus dem restlichen Marzipan einen Rand formen und um die Torte legen.

Zum Schluß die Kuvertüre auflösen und die Möhrentorte damit überziehen.

Abschließend mit Marzipanmöhren dekorieren.



allgemeine Tips und Tricks zum Backen
Wikipedia: Möhren / Karotten
Wikipedia: Marzipan