kuchen obstkuchen torten teilchen vollkorn light weihnachten tips
zur Startseite
suchen
Spiel Cookie Invaders
nicht backen
news

buecher

livingtools.de - Alles rund ums Wohnen

Schoko-Mandel-Torte

Zutaten

Für den Teig:

  • 6 Eier
  • 150 g Zucker
  • 175 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g geschälte, gemahlene Mandeln
Für die Füllung:
  • 2 Päckchen Schokoladenpuddingpulver
  • 100 g Zucker
  • 3/4 l Milch
  • 200 g Schlagsahne
  • 250 g Butter
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 EL dunkles Kakaopulver
Zum Tränken:
  • 6 cl Amaretto
Zum Bestreichen:
  • 5 EL Aprikosenkonfitüre

Zum Verzieren:

  • Kakaopulver und Puderzucker

Schoko-Mandel-Torte



Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Zucker cremig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und auf die Eiermasse sieben, Mandeln dazugeben. Das Eiweiß daraufsetzen und alles mit dem Schneebesen vorsichtig unterrühren.
Den Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm ø) füllen und bei 175 °C ca. 40 Minuten backen. Nach dem Backen den Kuchen aus der Form lösen und erkalten lassen.

Für die Füllung aus Puddingpulver, Zucker und Milch nach Packungsanweisung einen Pudding kochen. Den Pudding unter häufigem Umrühren abkühlen lassen.
Sahne steif schlagen, unter den Pudding ziehen.

Den ausgekühlten Tortenboden zweimal durchschneiden. Jeden Boden mit Amaretto tränken und mit glattgerührter Aprikosenkonfitüre bestreichen. 1/3 der Puddingmasse auf den untersten Boden streichen, den zweiten Boden daraufsetzen, wiederum mit 1/3 Puddingmasse bestreichen, obersten Boden daraufsetzen.
Butter mit Puderzucker cremig rühren, Kakaopulver unterrühren. Restliche Puddingmasse eßlöffelweise unterrühren. Die Torte rundherum damit bestreichen. Bis zum Servieren kalt stellen.

Vor dem Servieren mit Kakaopulver und Puderzucker verzieren.



allgemeine Tips und Tricks zum Backen
Wikipedia: Schokolade
www.schokolade.de
Wikipedia: Mandeln
Rezepte mit Amaretto