kuchen obstkuchen torten teilchen vollkorn light weihnachten tips
zur Startseite
suchen
Spiel Cookie Invaders
nicht backen
news

buecher

livingtools.de - Alles rund ums Wohnen

Schwarzwälder Kirschtorte

Zutaten

Für den Teig:

  • 6 Eier
  • 4 EL warmes Wasser
  • 200 g Zucker
  • 175 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 50 g dunkles Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Butter oder Margarine
Für die Füllung:
  • 1 großes Glas Sauerkirschen
  • 3/8 l Kirschsaft
  • 30 g Speisestärke
  • 4 EL Kirschwasser
  • 3/4 l Sahne
  • 6 Blatt weiße Gelatine
  • 3 TL Zucker

Zum Verzieren:

  • Raspelschokolade oder Schokoladenblättchen

Schwarzwaelder Kirschtorte



Für den Teig die Eier mit Wasser und Zucker cremig schlagen. Mehl, Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen, darüber sieben und alles mit dem Schneebesen vorsichtig unterrühren. Zum Schluß das zerlassene, abgekühlte Fett unterrühren.
Den Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und ca. 40 Minuten bei 180 °C backen. Den Tortenboden erkalten lassen.

Für die Füllung die Kirschen abtropfen lassen, 12 schöne zum Garnieren beiseite stellen. Vom abgetropften Saft 3/8 l abmessen. Die Speisestärke mit wenig Saft anrühren, den restlichen Saft zum Kochen bringen. Speisestärke einrühren, aufkochen lassen. Die Kirschen dazugeben und abkühlen lassen.
Sahne steif schlagen. Gelatine einweichen, bei milder Hitze auflösen und wieder abkühlen lassen. Zusammen mit dem Zucker unter die Sahne schlagen.

Den ausgekühlten Tortenboden zweimal durchschneiden, mit Kirschwasser tränken.
Knapp 1/4 der Sahne in einen Spritzbeutel füllen, im Kühlschrank aufbewahren.
Die Kirschen auf dem untersten Boden verteilen, 1/4 der restlichen Sahne daraufstreichen. Den zweiten Boden daraufsetzen, wieder mit 1/4 der Sahne bestreichen. Den obersten Boden darauflegen und die ganze Torte mit dem Rest der Sahne bestreichen. Bis zum Servieren kalt stellen.

Vor dem Servieren die Oberfläche mit reichlich Raspelschokolade oder Schokoladenblättchen bestreuen. Mit dem Spritzbeutel 12 Sahnerosetten aufspritzen und in jede Rosette eine Kirsche setzen.



allgemeine Tips und Tricks zum Backen
Wikipedia: Sauerkirschen
Wikipedia: Kirschwasser